26.3. und 3.4.2022 Brüssel im Frühling

Auch wenn weiterhin Vorsicht zu walten hat: die Sonne ist zurück und es ist endlich wieder Zeit für Führungen in Brüssel. Wir bewegen uns dabei vor allem draußen oder (mit Masken) in sehr luftigen Innenräumen:

Sa, 26. März 2022, 10.30 bis 13.00 Uhr

INNENSTADT(T)RÄUME

Stadtvisionen durch die Epochen

Wir bewegen uns direkt ins und durchs Zentrum von Brüssel! Natürlich nicht mit dem „Standardblick“, sondern mit Aufmerksamkeit für Stadtideen von Victor Horta über die Nachkriegsmoderne bis zum neuen Masterplan, der derzeit für die öffentlichen Räume entlang der Nord-Süd-Verbindung entwickelt wird. Wir gehen vom Comic-Museum (mit kurzem Blick ins schöne Erdgeschoss) bis hinter die Albertina und lernen viel über urbane Konzepte und was sie über Ideen des Zusammenlebens erzählen.

So, 3. April 2022, 10.30 bis 13.00 Uhr

EIN STADTTEIL ENTSTEHT

Das Tour & Taxis-Areal zwischen Geschichte und urbaner Zukunft

Nach dreieinhalb Jahren setze ich das Tour&Taxis-Areal mal wieder auf’s Programm. Viel ist dort in den letzten Jahren geschehen – ein hoch interessantes Gebiet, auf dem im wörtlichen Sinne Stadt geplant wird, mit als Höhepunkt dem umgenutzten Gare Maritime. Wir tauchen ein in die Geschichte, sehen von Ferne das Nordviertel – typische Stadtvision der Moderne – besuchen historische Bauten und den Park und erfahren mehr über die noch ausstehenden Planungen.

Das Programm vor Ort ist auch für Einzelpersonen buchbar. Sie können selbstverständlich auch nur an einer der beide Touren teilnehmen.

Gern sende ich Ihnen unverbindlich das ausführliche Programm mit allen Angaben zu Inhalten, Kosten und Buchung zu. Sprechen Sie mich an, telefonisch oder per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.